Am letzten Tag im Januar startete die Rückrunde im Ligabetrieb der Prellballer.
Die beiden Verbandsligamannschaften des TV 1908 Aßlar spielten in Bornheim.

Frank Mederich und Andreas Neurohr haben an diesem Tag 4 Spiele gewonnen und 5 Spiele verloren. Nun belegen die beiden, mit 31:21 Punkten, den 6. Tabellenplatz.
 
Ralf Strömann und, sein in dieser Runde mittlerweile dritter Spielpartner, Frank Löhr konnten leider nur zwei Spiele gewinnen und stehen mit 16:36 Punkten auf Rang 14.
 
Der dritte Spieltag der Bezirksliga fand in Aßlar statt.
 
Hier konnten Wolfgang Pfeiffer und Udo Schneider, trotz sehr schlechten Spielergebnissen, ein gewonnen, ein unentschieden und vier verloren, einen Platz in der Tabelle gutmachen. Sie stehen nun mit 30:14 Punkten auf Rang 3.

Für Wilfried Lienerth und Klaus Zipp lief es an diesem Tag auch sehr schlecht. Sie konnten nur ein Spiel gewinnen und sind um einen Platz, auf Rang 11 mit 9:25 Punkten, abgerutscht.
 
Am 14. Februar findet ein weiterer Spieltag in Aßlar statt.
Ab 9.00 Uhr kämpfen hier die Spieler der Alterslassen M50 und M60 um den Hessenpokal.
Der TV 1908 Aßlar ist in diesen Wettbewerben mit 4 Mannschaften vertreten.

Die nächsten Termine - Prellball

Keine Termine

Prellball Newsflash

Ihre Meister haben die Zweier-Prellballer des Turngaus Lahn-Dill am Samstag (06.04.2019) in Sinn ermittelt. Weiterlesen ...

Zufallsbilder Prellball

Anerkannter Stützpunktverein

Der TV Aßlar ist Anerkannter Stützpunktverein
2014 & 2013 & 2012 &
2011 & 2010 & 2009

Wer ist online

Aktuell sind 890 Gäste online

Sportzentrum Aßlar mit Laguna Aßlar

Hinweis zur Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.